Die schönsten Ideen für Geburtstagskuchen

Geburtstags-Cupcakes

Bild: Aurora Mühlen GmbH

Das ganze Jahr über hatte man Geschenkideen, doch dann steht er plötzlich vor der Tür: der Geburtstag! Ob Ehemann, beste Freundin oder Oma – ein persönliches und liebevolles Geschenk zu finden ist schwierig. Laut einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach ist für die Hälfte aller Deutschen die Idee hinter dem Geschenk viel wichtiger als der Preis. Um hier echte Individualität zu beweisen, bietet sich eine selbstgebackene Köstlichkeit ganz nach Geschmack des Beschenkten an. Und mit einer versteckten Botschaft oder mit Schleifchen verzierten Leckerei bringt man das Geburtstagskind bestimmt zum Schmunzeln! Als Mitbringsel für eine Geburtstagsfeier eignet sich etwas Selbstgebackenes obendrein hervorragend, denn nach der Überraschung kann der Beschenkte es mit seinen Gästen teilen – oder auch nicht. Hier eine kleine Auswahl von Ideen für Geburtstagskuchen:

Rezept 1: Glückwunsch-Glückskekse
Diese Köstlichkeit sollte nicht zu hastig verzehrt werden – denn in ihrem Inneren versteckt sich ein Geburtstagsgruß! Für die Kekse werden AURORA Sonnenstern Mehl Type 405, Puderzucker, flüssige Butter, Eiweiß und Salz zu einem glatten Teig verknetet und mit Hilfe einer Schablone kleine Teig-Kreise kreiert. Nach dem Backen werden die Kekse mit der Grußbotschaft bestückt und zusammengeklappt. Dann mit Kuchenglasur bestreichen und mit Zuckerperlen dekorieren. Gut verpacken, damit die Kekse knusprig bleiben!

Rezept 2: Törtchen-Cake-Pops
Die süßen Törtchen am Stiel begeistern bestimmt! Einen Teig aus AURORA Sonnenstern Mehl Type 405, Zucker, Eiern und Milch anrühren und in einer Kastenform backen. Den Kuchen fein zerbröseln und mit einem Frosting aus Crème fraîche, Vanille- und Puderzucker vermengen. Aus der Masse kleine Törtchen formen, mit Lolli-Stielen versehen und in weiße Kuchenglasur tauchen. Abschließend werden die Törtchen mit Streuseln, Zuckerperlen und kleinen Geburtstagskerzen dekoriert!

Rezept 3: Zitroniger Geburtstags-Joghurt-Gugelhupf
Für den fröhlich-gelben Geburtstagskuchen werden Butter, Zucker, Rum und Zitronensaft schaumig gerührt und Eier, AURORA Sonnenstern Mehl Type 405 und Joghurt hinzugefügt. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Nach dem Backen muss der Gugelhupf gut auskühlen und wird dann mit der Zitronen-Glasur überzogen. Gute Laune garantiert!

Besonders schöne Rezepte speziell zum Thema Kindergeburtstage hält auch die Aurora Kinderbackschule bereit – die bunten Motivtorten bilden Schatztruhen, Züge und Raupen nach und bringen Kinderaugen bestimmt zum Leuchten. Alle Rezepte sind unter www.aurora-kinderbackschule.de zu finden. Weitere Informationen, Rezepte und Downloads findet man unter www.aurora-mehl.de. (Aurora Mühlen GmbH)

Tagged with 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>