Rustikale Küche: der Ur-Topf

Ton-Topf

Bild: Ur-Topf

Natur erleben, sich ums lodernde Feuer versammeln und ein gesundes, köstliches Mahl genießen – danach sehnen sich immer mehr moderne Menschen, die auf der Suche nach ihren Wurzeln sind. Für sie wurde jetzt der rustikale Ur-Topf entwickelt. Diese nachhaltige Innovation aus dem Westerwald verbindet Jahrtausende alte Traditionen mit den heutigen Anforderungen an ein funktionales Kochgeschirr, erhältlich nur im Internet unter www.ur-topf.de.

Der handgetöpferte, innen glasierte Ur-Topf besteht komplett aus hochgebrannter Keramik und muss anders als beim Römertopf vor Gebrauch nicht gewässert werden. Er erinnert an die Tongefäße, die unsere Ahnen vor 20.000 Jahren benutzten, und ist der ideale Kulinarik-Begleiter bei Outdoor-Aktivitäten. Dort wird er auf Steinen oder einem Grill über dem Feuer platziert. Gleichzeitig eignet er sich für Elektroofen, Gasherd und Mikrowelle, kann also auch in der heimischen Küche für leckere, unkomplizierte Gerichte sorgen. Und kann anschließend sogar in die Spülmaschine.

Die besonders dicke Tonwandung des Ur-Topfs ermöglicht schonendes, langsames Garen ohne zusätzliches Fett. So fungiert diese Neuheit als Aroma-Safe für perfektes Slow Food. Auch die Anhänger der Paleo-Diät, einer ursprünglichen Ernährungsweise mit viel Fleisch und Gemüse, die einst die Steinzeitmenschen fit hielt und uns heute gut tut, finden hier den idealen Topf. Er wird in vier verschiedenen Größen (für bis zu sechs Personen) hergestellt.

Fit wie Familie Feuerstein
Fastfood, Hektik beim Essen, zu viel Fett und Zucker – die heutige Ernährung kann sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Dem will die Paleo-Diät entgegenwirken. Sie orientiert sich an der vermuteten Ernährung in der Altsteinzeit (ca. 20.000 bis 10.000 v. Chr.). Um die Figur von Wilma und die Kraft von Fred Feuerstein aus der berühmten Comic-Serie zu bekommen, sollte man viel Fleisch und Gemüse, jedoch kein Getreide und keine Milchprodukte zu sich nehmen.

Diese Empfehlung beruht auf der Überlegung, dass der Mensch sich seit der Steinzeit genetisch kaum verändert hat. Doch seitdem hat er viele neue Lebensmittel entdeckt und reagiert auf das heutige Überangebot an leicht Verdaulichem und Kohlehydraten mit Übergewicht und Gesundheits- problemen. Zurück zur Natur lautet also die Devise – und dazu passt der Ur-Topf perfekt. Schon rein optisch wirkt er mit seiner schönen handgetöpfterten Keramik wie ein Gefäß aus der Steinzeit. Gleichzeitig gart er z. B. frisches Gemüse und saftiges Bio-Fleisch sanft auf Feuer, so dass sich die Aromen delikat verbinden – in einer Zubereitung ähnlich wie sie unsere Vorfahren vor Zehntausenden von Jahren erfunden haben.

Diese nachhaltige Innovation aus dem Westerwald verbindet Jahrtausende alte Traditionen mit den heutigen Anforderungen an ein funktionales Kochgeschirr, erhältlich nur im Internet unter www.ur-topf.de.

Die heutige Ernährung kann sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Dem will die Paleo-Diät entgegenwirken. und dazu passt der Ur-Topf perfekt

Der Ur-Topf wird in vier verschiedenen Größen (für bis zu 6 Personen) hergestellt.

Modell Classic ø 22 cm, H 14 cm, für 2 Pers. UVP 29,95 €
ø 24 cm, H 15 cm, für 3-4 Pers. UVP 39,95 €
ø 28 cm, H 17 cm, für 4-5 Pers. UVP 49,95 €
Modell Premium ø 30 cm, H 18 cm, für 4-6 Pers. UVP 49,95 €

Langsames Garen ohne zusätzliches Fett im Backofen oder über dem Feuer ist mit dem Ur-Topf möglich.

Der Ur-Topf ist ein idealer Kulinarik-Begleiter bei Outdoor-Aktivitäten.www.ur-topf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>